UnterWasserWelt - das Onlinemagazin seit 1999


 

Werbung Omneia Rauchen und reisen

Werbung Fa. Marlin UW-Gehäuse

Werbung Seacsub

Werbung Cressi

Anzeige Aqua Active Agency
© UWW Rolf Sempert

by Rolf Sempert 03.08

© UWW Rolf Sempert - Moskau freizügig

Klick zur Vergrößerung © UWW / Rolf Sempert

Stand Subal © UWW / Rolf Sempert

© Rolf Sempert - Stand UnterWasserWelt

© UWW Sempert - David Pilosof / Rolf Sempert

© Rolf Sempert - aquata auf der Messe in Moskau

In nur wenigen Jahren hat sich der „Golden Dolphin“ zu einem bemerkenswerten Event entwickelt. Grund genug für UnterWasserWelt sich die Veranstaltung vor Ort in Moskau anzusehen und als Aussteller aufzutreten. Rolf Sempert berichtet.

Ursprünglich war der „Golden Dolphin“ ein international ausgeschriebener Unterwasser-Foto- und Videowettbewerb. Das ist er immer noch, aber die angeschlossene Ausstellung hat sich inzwischen zur ausgewachsenen Messe entwickelt – der inzwischen größten Tauchsport - Fachmesse in Ost-Europa.
Mehr als 230 Aussteller und Wettbewerbsteilnehmer aus 33 Ländern - USA, Australien, Frankreich, Deutschland, Kanada, Ungarn, Italien, Norwegen, Philippinen, Malaysia, Litauen, Indonesien, Südafrika, Ägypten, Türkei, Mikronesien,  Palau, Niederlande, Dänemark, Israel, Papua Neu Guinea, Großbritannien, Spanien Schweden, Lettland, Weißrussland, Ukraine, natürlich Russland und andere - trafen sich vom 14. bis 17. Februar 2008 in der großzügigen Halle „Gostiny Dvor, ein 1590 ursprünglich als Markthalle erstellter Bau mit beindruckender Architektur, nur 150 Meter entfernt vom Roten Platz, gegenüber des weltbekannten Kaufhauses Gum.
Hersteller und Händler von Tauchequipment, Foto- und Videogehäusen, Tauchschulen, Tauchreise-Veranstalter und offizielle Vertreter aus aller Herren Länder zeigten ihre neuesten Erzeugnisse, boten Einblick in Ausbildungssysteme und neue oder altbekannte Reiseziele. 
Mehr als 150 Journalisten, Vertreter von mehr als 90 Agenturen oder Magazinen waren akkreditiert – ein Beweis dafür, dass der „Golden Dolphin“ als wichtiger Event mittlerweile akzeptiert ist.
Die Schau wurde  mit einer morgendlichen Pressekonferenz eröffnet. Yana Churikova, der TV Liebling Russlands, Stefan Michl, Vize Präsident von Mares, der Präsident des „Golden Dolphin, Gennady Grustya, Sinidia Norton, Vertreter des Tourismus-Ministers der Philippinen und andere VIP’s  stellten sich dem Blitzlichtgewitter und den Fragen der Journalisten und Besucher. Die Bühne der Veranstaltungshalle, Schauplatz der offiziellen Eröffnung der Show, war in ein Hafengelände mit einlaufender, weißer Jacht verwandelt worden. Hier begrüßte der Vorsitzende der Russischen Federation für nationale Marineangelegenheiten alle Aussteller, Wettbewerbsteilnehmer und Gäste.
Das den Wettbewerb und die Ausstellung begleitende Showprogramm war mehr als umfangreich – besonders hervorstechend dabei:
Ein „Round-Table“ Gespräch mit Arthur Chilingarov, Anatoly Sagalevich, Eugeny Chernyaev und Vladimir Grudzev, alle Teilnehmer der „MIR“ Tiefwasser Expedition, die den Grund des Ozeans unter dem Pol in  4000 Meter Tiefe erreichten.
Zum 110. Geburtstag des Gründers von Mares, Lodovico Mares, fand täglich eine Show mit Mares-Produkten , der Wahl der „Miss Mares“ und einem Quiz mit durchaus wertvollen Preisen statt.
Im kleinen Tauchturm bot der älteste Tauchclub Moskaus, Aquanaut, Schnuppertauchen für Besucher an.
Jede Menge Prominenz ließ sich auf der Show sehen! Stefane Mifun – fünffacher Weltmeister im Freitauchen, sein Rekord von 10 Min. 4 Sek. ist noch immer ungebrochen -, Pascal Benabe   - Weltrekordler im Gerätetauchen, 330 Meter ! -, Jarod Jablonsky, der bekannte Höhlentaucher aus Florida und der Stolz Russlands, die Apnoe Enthusiastin Natalia Molchanova und viele andere konnten von Besuchern und Ausstellern bestaunt und befragt werden.
Sony, Olympus, Subal, BS Kinetics und Nimar präsentierten ihre neuesten Entwicklungen, unter regem Interesse der vielen anwesenden UW-Fotografen, Neulingen wie alten Hasen.
Im Rahmen der Messe wurde das VII  Moskauer Film- und Fotofestival abgewickelt. 100 Filme und 480 Fotos aus 17 Ländern stellten sich der Jury. 23 Teilnehmer konnten den begehrten Goldenen Delfin in Empfang nehmen.

Der nächste „Golden Dolphin“ findet vom 12. bis 15. Februar 2009 statt – ein Termin, den sich Filmer und Fotografenmerken sollten. UnterWasserWelt wird wieder berichten.

Galerie Gewinnerfotos Golden Dolphin 2008

Denis Palbiani

Denis Palbiani

Elena Azarova

Sergey Ilin

Olga Kamenskaya

Boccato Silvia

Wahrmut Sobainsky

Volker Lonz

Andrey Bizyukin

Olga Kamenskaya

Natalya Chervyakova

Svetlana Nosova

Torresan Patrick

Jiri Reznicek

Olga Kamenskaya

Denis Palbiani

Mikhail Vedekhin

Denis Palbiani

Denis Palbiani

Nacho Gil

 

Werbung Bauer Kompressoren

Werbung Orca Diveclubs

Werbung Taucheruhren.de

Inserat Atlantis Berlkin

 

 

Inserat PD2

 

 

 

 

 

Buchshop - Tauchen 300 * 250 px